About


Frank Maike, geb. 1980 fotografiert seit dem Jahr 2010. Während seines naturwissenschaftlichen Studiums spezialisierte sich der Lörracher Fotograf auf Landschafts- und Tierfotografie. Seine Bilder entstehen neben Deutschland und der Schweiz hauptsächlich im europäischen Umland.

 

Grundlegend setzt er bei seinen Aufnahmen verschiedene Stilmittel ein, die zum Einen eine spezielle Tiefenwirkung des Bildes und zum anderen eine besonders harmonische Bildwirkung erzeugen. Ein großes Augenmerk liegt besonders auf dem Verlauf von Linien und Strukturen, welche das Auge des Betrachters später im Bild führen. Die Motivwahl in Kombination mit einem speziellen Tages- oder Nachtlicht ergeben letzten Endes die vorher bereits festgelegte und gewünschte Stimmung. 

 

Auf technischer Ebene Arbeitet Frank Maike mit Time Blendings, Exposure Blendings und dem Photo Stacking. Hierbei werden von einem Motiv mehrere Bilder zeitverzögert und/oder mit verschiedenen Belichtungen und unterschiedlichen Schärfebereichen  erstellt und in der Nachbearbeitung miteinander kombiniert. Bei besonderen Lichtverhältnissen entstehen so einzigartige, hyperreale Landschafts- und Tieraufnahmen in schönen oder auch dramatischen Situationen, welche vielen Menschen die oft in Vergessenheit geratene Schönheit unserer Natur wieder präsent machen sollen.